Team-News UHV Skorpion - NLA

// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion 6-4

Verdient verloren


Die Skorpion Emmental Zollbrück konnten die diesjährige Leistung nicht abrufen und mussten eine 6:4 Niederlage gegen die Red Ants hinnehmen.

​weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur 4-6

Ausgeglichenes Spiel gegen den Tabellenleader

Die Skorpion Emmental Zollbrück müssen trotz einer 4:1 Führung eine Niederlage gegen Piranha Chur hinnehmen. Lange konnten die Emmentalerinnen vor Heimpublikum mit dem amtierenden Schweizermeister mithalten, jedoch entschieden die Bündnerinnen das Spiel im letzten Drittel mit einem Endstand von 4:6.

​weiterlesen


// Cup: UHV Skorpion - R.A. Winterthur Rychenberg 5-1

Sieg im Viertelfinal

Im Cup Viertelfinalspiel gegen Rychenberg Winterthur setzten sich die Skorpions mühelos mit 5:1 durch

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - UH Red Lions Frauenfeld 4-2

Sieg beim letzten Vorrundespiel

Die Skorpion Emmental Zollbrück setzen ihre Siegesserie fort. Im letzten Vorrundenspiel gewannen die Emmentalerinnen gegen Red Lions Frauenfeld mit 4:2

weiterlesen


// Cup: UHV Skorpion - Unihockey Berner Oberland 6-0

Souverän in den Cup Viertelfinal

Im Cupspiel gegen Berner Oberland spielten die Skorpions mit viel Gelassenheit und entschieden das Spiel gleich mit 6:0. Das Cupspiel gegen Berner Oberland liess ein spannendes Spiel erwarten, denn in der Meisterschaft endete die Begegnung knapp mit 4:3 zu Gunsten von Skorpion Emmental Zollbrück.

weiterlesen


// NLA: Zug United - UHV Skorpion 5-7

Unspektakuläres Meisterschaftsspiel

Die Skorpion Emmental Zollbrück siegten auswärts in Zug mit 7:5. Trotz gewisser Mühe gelang es den Emmentalerinnen, stets die Oberhand im Spiel zu behalten.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers 7-2

Pflichtsieg gegen Aergera Giffers

Ein starkes Mitteldrittel reicht den Skorps zu einem deutlichen Sieg gegen den Tabellenvorletzten Aergera Giffers.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Unihockey Berner Oberland 4-3

Knapper Sieg im Berner Derby

Skorpion Emmental setzt sich gegen den Kantonsrivalen Unihockey Berner Oberland mit 4:3 durch. Die Wende gelang den Emmentalerinnen erst fünf Minuten vor Schluss.

weiterlesen


// NLA: Wizards Bern Burgdorf - UHV Skorpion 2-6

Derby Sieg!

...können sich aber gegen Burgdorf gleich mit 6:2 durchsetzen.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Kloten Dietlikon Jets 5-6 n.V.

1 Punkt nach Verlängerung

Die Skorpions verlieren gegen die Kloten-Dietlikon Jets nach Verlängerung 5:6

weiterlesen


// NLA: UHC Laupen ZH - UHV Skorpion 2-5

Krampfsieg gegen Aufsteiger aus Laupen

Im dritten Meisterschaftsspiel gewinnen die Skorpions Emmental Zollbrück mit gewissen Schwierigkeiten 5:2 gegen den UHC Laupen.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur 9-2

Erster Saisonsieg vor Heimpublikum

Das zweite Meisterschaftsspiel gewinnen die Emmentalerinnen souverän gegen die Red Ants Winterthur gleich mit 9:2.

weiterlesen


// NLA: Piranha Chur - UHV Skorpion 4-2

Niederlage gegen Piranha Chur zum Saisonauftakt und eine Runde weiter im Cup

In der zweiten Saison unter der Führung von Headcoach Felix Coray zeigten die Skorpions, dass mit ihnen zu rechnen ist. Zwar verlieren die Emmentalerinnen das erste Meisterschaftsspiel gegen Chur knapp mit 4:2. 

weiterlesen


// NLA: NLA-Kader und Staff der UHV Skorpion Emmental 2018/19

In der kommenden Saison werden 16 bisherige Skorpioninnen im NLA-Team auflaufen

Einige langjährige und verdiente Spielerinnen werden nicht mehr für die Skorps auf dem Feld stehen. Die offenen Positionen können durch wichtige Rückkehrerinnen und Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs ideal besetzt werden.
Wir freuen uns, dass nach den bereits kommunizierten 10 Vertragsverlängerungen folgende Spielerinnen weiterhin das Dress der Skorps tragen: Corinne Buri, Julia Rindisbacher, Flavia Kuratli, Tanja Walter sowie das Torhüterduo Fabienne Brenner und Janina Limacher.


Mit Karin Beer (offen) und Fabienne Walther (zu Aergera Giffers) verlassen zwei überaus wichtige Spielerinnen der letzten Jahre den Verein. Sie haben mit ihren Persönlichkeiten und den Skorerpunkten viel zum Erfolg der Skorps beigetragen. Mit Karin Stettler (Rücktritt), Ramona Zimmermann und Michelle Buri (beide zum UH Lejon Zäziwil NLB) wird ebenfalls viel defensive Erfahrung das Team verlassen. Sie alle waren langjährige Teamstützen und haben die Spielweise und den Erfolg der Skorps geprägt.


Dem Verein treu bleiben Jolanda Schlüchter und Fabienne Arm. Beide werden das neu gegründete 3. Liga Kleinfeldteam verstärken.


Aus Chur kehrt Nathalie Spichiger zum Stammverein zurück. Sie bringt einen vollen Rucksack an Titel und viele wertvolle Erfahrungen mit, welche dem jungen Team helfen werden. Ebenfalls zurück bei den Skorps ist Mirjam Mosimann. Sie sammelte letzte Saison neue Erfahrungen beim UH Lejon Zäziwil in der NLB. Jetzt will sie in der höchsten Spielklasse Fuss fassen.


Die Skorps setzen weiter auf den eigenen Nachwuchs und integrieren mit Karin Bieri und Marylin Thomi zwei Spielerinnen aus der U21A ins Fanionteam.
Der NLA-Staff besteht neu aus Cheftrainer Fige Coray und den Assistenten Thomas Beer sowie dem Rückkehrer Bernhard Nussbaum. Christoph Ast wechselt vom NLA Team in den Staff der U21A und Hans Fischer wird nächste Saison nicht mehr an der Bande stehen.

 
Wir danken den langjährigen Teamstützen für ihr Engagement und den unermüdlichen Einsatz und wünschen ihnen für die Zukunft nur das Beste.
Allen Skorpioninnen und dem Staff wünschen wir in der kommenden Saison tolle Spiele, viel Spass und Erfolg.



// NLA: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur 3-4

Erneut äusserst knappe Niederlage der Skorpions

Die Skorpion Emmental Zollbrück verlieren auch vor Heimpublikum gegen Red Ants Rychenberg Winterthur mit 3:4 und stehen somit mit dem Rücken zur Wand. Die Winterthurerinnen haben nun nächsten Samstag bereits die Chance, die Serie für sich zu entscheiden und in den Play-Off Halbfinal einzuziehen.

weiterlesen


// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion 3-2

Niederlage der Skorpion im ersten Play-Off Viertelfinalspiel

Die Skorpions Emmental Zollbrück verlieren erneut sehr knapp gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur 2:3. Somit stehen die Emmentalerinnen in der best-of-5 Serie 1:0 im Rückstand.

weiterlesen


// NLA: Weitere Vertragsverlängerungen

Skorpion Emmental baut weiter am Team der Saison 2018/19. Mit Doris Berger (#8), Nadine Krähenbühl (#25), Jolanda Maurer (#29) und Jana Rothenbühler (#96) werden wichtige Teamstützen auch in der kommenden Saison auf Punktejagd für die Skorps gehen!


Doris Berger absolviert aktuell die zweite Saison in der NLA und ist dort definitiv angekommen. Die kampfstarke Verteidigerin hat bereits die ganze Nachwuchsausbildung bei den Skorps absolviert.
Nadine Krähenbühl gehörte in den vergangenen Saison immer zu den produktivsten Spielerinnen. Die aggressive Flügelspielerin sorgte schon in der U21A für viele Skorerpunkte. Nun skort sie seit drei Saisons auch in der NLA.
Jolanda Maurer fehlte die ganze letzte Saison aufgrund einer Knieverletzung. So gab die junge Stürmerin ihr Comeback im letzten Herbst direkt in der NLA auf eindrückliche Weise.
Jana Rothenbuehler führte die U21A als Captain an, bevor auch sie den Schritt in die NLA machte. Die junge Verteidigerin hat den Tritt in der höchsten Spielklasse gefunden und geht dort ihren Weg weiter.
Die Skorps freuen sich sehr über die Vertragsverlängerungen von weiteren langjährigen Spielerinnen. Die Kontinuität geht weiter!


Weitere Auskünfte erteilt unser Präsident Bruno Kohler unter der Nummer 079 665 06 59.


// NLA: Vertragsverlängerungen

Kontinuität bei den Skorpion

Skorpion Emmental freut sich auch in der kommenden Saison auf die Dienste von sechs Stammspielerinnen zählen zu dürfen. Mit den Vertragsverlängerungen von Lisa Liechti, Nadia Reinhard, Sonia Brechbühl, Lara Kipf, Lena Baumgartner und Corina Grundbacher setzen die Skorps weiterhin auf Kontinuität.
Lisa Liechti und Nadia Reinhard gewannen mit der Damen-Nationalmannschaft im Dezember 2017 WM-Bronze. Die beiden Nati-Verteidigerinnen glänzen auch mit starken Offensivaktionen – beide haben in der aktuellen Saison bereits 10 Skorerpunkte erzielt.
Auch Lena Baumgartner, Sonia Brechbühl und Lara Kipf wissen, wo das gegnerische Tor steht. Gemeinsam erzielten sie in der aktuellen Meisterschaft bereits 36 Tore und damit mehr als ein Drittel der gesamten Skorps-Tore (99).
Mit Corina Grundbacher bleibt den Skorps ein weiteres, junges Eigengewächs erhalten. Wäh-rend dieser Saison wurde die gelernte Centerin häufig als Verteidigerin eingesetzt und glänzt dadurch mit bereits 7 Assists.

Weitere Auskünfte erteilt unser Präsident Bruno Kohler unter der Nummer 079 665 06 59.


// NLA: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur 3-4

Erneute Play-Offs Viertelfinal gegen Red Ants Rychenberg Winterthur

Im Sonntagsspiel gegen die Winterthurerinnen können sich die Emmentalerinnen Zuhause nicht durchsetzen und verlieren knapp mit 4:3. Aufgrund dieser Niederlage müssen die Skorpions auch dieses Jahr in den Play- Offs Viertelfinals an die Roten Ameisen ran.

weiterlesen


// NLA: Aergera Giffers - UHV Skorpion 3-5

Sieg in Giffersa

Skorpions Emmental Zollbrück sichert sich 3 wichtige Punkte im Spiel gegen Aergera Giffers. Die Equipe aus Zollbrück gewinnt auswärts mit 5:3.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Unihockey Berner Oberland 4-2

Skorpions gewinnen Kantonsduell gegen Berner Oberland

Nachdem die Skorpions Emmental Zollbrück Kantonsrivale Bern Burgdorf letztes Wochende nicht schlagen konnten, gelang es ihnen Unihockey Berner Oberland mit 4:2 zu Hause zu besiegen. Damit verweilen die Skorpioninnen weiter auf dem 4. Tabellenrang.

weiterlesen


// NLA: Wizards Bern Burgdorf - UHV Skorpion 5-4

Knappes Berner Derby endet zu Gunsten der Burgdorferinnen

Das Kantonsduell zwischen Wizards Bern Burgdorf und Skorpion Emmental Zollbrück entschieden die Zauberinnen mit 5:4 für sich und sichern sich somit in der Tabelle den 3. Rang. Die Skorpions verbleiben derweilen auf Platz 4, liegen aber gerade mal 3 Punkte vor den Winterthurerinnen.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur 7-10

Siegesserie von Piranha Chur konnte nicht gebrochen werden

Im Spitzenspiel der Runde traf Skorpion Emmental Zollbrück auf das ungeschlagene Piranha Chur. Bis zum Stand von 5:1 kontrollierten die Churerinnen das Spiel, danach fanden die Emmentalerinnen mit Kontern einen Weg zu Gegentoren. Am Ende verloren die Skorpions trotzdem mit 7:10.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - UH Red Lions Frauenfeld 5-4

Weiterer Sieg in der Meisterschaft

Das Meisterschaftsspiel am Sonntag gegen Red Lions Frauenfeld konnten die Emmentalerinnen trotz müden Beinen mit 5:4 für sich entscheiden.

weiterlesen


// Cup: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur 4-5 n.P.

Cup-Out nach Penalty

Der Traum vom Cupfinal ist für die Skorpions Geschichte. Sie verlieren gegen Red Ants Winterthur mit 5:4 nach Penalty

weiterlesen


// NLA: Waldkirch-St. Gallen - UHV Skorpion 5-7

Die Skorpions starten das neue Jahr mit einem Sieg

Das erste Spiel im neuen Jahr können die Emmentalerinnen auswärts knapp für sich entscheiden. Sie siegen mit 5:7 gegen das zweitletzt platzierte Waldkirch-St. Gallen. Trotz deutlicher Favoritenrolle des UHV Skorpion Emmental Zollbrück gelang es den St. Gallerinnen auf Augenhöhe anzutreten.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - UHC Dietlikon 12-4

Die Skorpions schlagen zurück und besiegen Dietlikon gleich mit 12-4

Rückblickend auf das erste Duell, als sich die Emmentalerinnen 10:3 geschlagen geben mussten, spielten die Zürcherinnen beim Rückrundenspiel klar die Favoritenrolle. Seither sind jedoch einige Wochen vergangen und auch die Unihockeyweltmeisterschaft der Damen ging über die Bühne. Bei Dietlikon fehlten im Training somit sechs Schlüsselspielerinnen und bei den Skorpions „nur“ zwei. Zusätzlich fiel für das Aufeinandertreffen Michelle Wiki, die torgefährlichste Spielerin der Dietlikerinnen, aus. Bereits ein grundlegender Vorteil für die Skorpions

weiterlesen


// Cup: Unihockey Berner Oberland - UHV Skorpion 2-7

Mit einem Sieg im Halbfinal des CH-Cup

Die Skorpions qualifizieren sich dagegen im Cup souverän gegen Kantonsrivale Berner Oberland gleich mit 7:2 für das Halbfinale.

weiterlesen


// NLA: Zug United - UHV Skorpion 4-5

Die Skorpions siegen zum Rückrundestart

Die Emmentalerinnen können den ersten Sieg der Rückrunde, trotz mangelnder Effizienz, mit 5:4 gegen Zug United nach Hause nehmen.

weiterlesen


// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion 4-5

Ausgeglichenes Spiel mit glücklichem Ausgang für die Skorpions

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück gewinnt das Spiel gegen die Roten Ameisen aus Winterthur knapp mit 5:4 und bleiben somit weiterhin auf gutem Kurs.

weiterlesen


// Cup: Unihockey Basel Regio - UHV Skorpion 2-5

Eine Runde weiter im Cup

Am nächsten Tag erhielten die Emmentalerinnen die Chance sich für die Niederlage zu rehabilitieren.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers 5-6 n.V.

Knarziges Wochenende

Die Niederlage gegen BEO war noch nicht richtig verdaut und schon kam die nächste Pleite. Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück verlor in der Verlängerung 5:6 gegen Aergera Giffers.

weiterlesen


// NLA: Unihockey Berner Oberland - UHV Skorpion 5-3

Derby - Niederlage

...mussten sich aber gegen Aufsteiger UH Berner Oberland am Sonntag 5:3 geschlagen geben.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf 8-7

Derby - Sieg

Im Duell um das beste Team im Kanton Bern konnten sich die Skorpions im Samstagsspiel gegen die Burgdorf Wizards knapp mit 8:7 durchsetzen...

weiterlesen


// NLA: UH Red Lions Frauenfeld - UHV Skorpion

Zweites *Stängeli" innert 24 Stunden

Der Tag darauf gegen Red Lions Frauenfeld spielten die Emmentalerinnen souverän weiter und gewannen wiederum deutlich mit 12:3.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - UHC Waldkirch-St.Gallen

Klarer Sieg gegen den Aufsteiger

Das Samstagsspiel gegen Aufsteiger Waldkirch-St. Gallen konnte widerstandslos mit 11:1 gewonnen werden.

weiterlesen


// NLA: UHC Dietlikon - UHV Skorpion

Deutliche Niederlage gegen den letztjährigen Schweizermeister

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück blieb gegen Dietlikon auswärts chancenlos und verliert klar mit 10:3.

weiterlesen


// Cup: UHC Einhorn Hünenberg - UHV Skorpion

Eine Runde weiter im Cup

Das Cupspiel gegen den Zweitligisten UHC Einhorn Hünenberg konnte erwartungsgemäss mit 15:0 gewonnen werden.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Zug United

Sieg zum Saisonauftakt

Unter der neuen Führung von Headcoach Felix Coray gewinnen die Skorpions mit 5:3 Zuhause gegen Zug United und sichern sich somit die ersten 3 Punkte in der Meisterschaft.

weiterlesen


// NLA: Skorps verpflichten Tanja Walter / Jana Rothenbühler von der U21A in die NLA

Die Skorps können einen weiteren Zuzug für die kommende Saison vermelden: Tanja Walter stösst vom UHC Dietlikon zu den Emmentalerinnen.

weiterlesen


// NLA: Felix Coray übernimmt die Skorps

Felix Coray wird in der kommenden Saison das NLA Team vom UHV Skorpion Emmental Zollbrück als Cheftrainer anführen. Er übernimmt das Amt von Christine Zimmermann, welche sich im Staff der U21A engagieren wird.

weiterlesen


// NLA: Interview mit Corinne Buri und Ramona Zimmermann

Die beiden langjährigen Skorps-Spielerinnen Corinne Buri und Ramona Zimmermann müssen leider seit längerer Zeit die Spiele von der Tribüne aus verfolgen. Wir haben uns mit Corinne und Rämi unterhalten und haben spannende Einblicke in das Sportlerinnen-Leben von den verletzten Spielerinnen erhalten.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A Rychenberg Winterthur (Spiel 3 + 4)

Saisonende

Mit einer bitteren 5:4 Niederlage müssen die Skorpions ihre Saison im 5. Play Off Viertelfinalspiel gegen Red Ants Winterthur beenden. Der Superfinal bleibt weiterhin nur ein Traum.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A Rychenberg Winterthur (Spiel 3 + 4)

Matchball zweifach abgewehrt - Entscheidung fällt in Spiel 5

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück kämpft sich in der Play Off Serie gegen die Winterthurerinnen zurück und gleicht dank zwei Siegen die Serie aus.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A Rychenberg Winterthur

Die Skorpions stehen mit dem ücken zur Wand

Die Unsicherheit der Emmentalerinnen war von Anpfiff an ein wenig zu spüren, was den roten Ameisen mehr Platz zum Spielen gab. In der 6. Minute musste dann auch bereits der erste Gegentreffer hingenommen werden. Margrit Scheidegger traf das 1:0 in Überzahl. Kurz vor Startdrittelsende durfte sich auch die routinierte Andrea Kern als weitere Torschützin der Zürcher Oberländerinnen feiern lassen. Somit lagen die Skorpions nach 20 Minuten 2:0 in Rückstand.

weiterlesen


// NLA: R.A Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion

Niederlage zum Auftakt

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück muss zwei Niederlagen gegen Red Ants Rychenberg Winterthur einstecken und steht somit mit 0:2 in den Play Off Viertelfinals zurück. Eine weitere Niederlage würde das Saisonende bedeuten.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers

Klarer Sieg gegen das Schlusslicht

Das letzte Spiel der Meisterschaftsrunde stand dann am Sonntag gegen Aergera Giffers auf dem Programm. Das Tabellenschlusslicht verlor die letzten Spiele immer nur knapp, weshalb die Skorpions die Freiburgerinnen keineswegs unterschätzen durften.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur

Überraschender Sieg gegen die Bündnerinnen

Mit einer starken Teamleistung und viel Engagement gewinnen die Skorpioninnen mit 8:5 gegen die Churerinnen am Samstag und am Sonntag 12:4 gegen Aergera Giffers.

weiterlesen


// NLA: UHC Dietlikon - UHV Skorpion

Skorpions verlieren deutlich gegen den UHC Dietlikon

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück muss auswärts gegen die Dietlikerinnen eine 10:3 Niederlage hinnehmen. Grund für dieses eindeutige Resultat war eine sehr schlechte Leistung im Mitteldrittel.

weiterlesen


// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion

Skorpions bezwingen die Roten Ameisen aus Winterthur nach Verlängerung

Skorpion Emmental gewinnt auswärts gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur nach Verlängerung mit 4:5 und holen sich damit zwei wichtige Punkte im Kampf um das Heimrecht in den Playoff-Viertelfinals

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Zug United

Zittersieg

Die Skorpions gewinnen zu Hause mit 5:4 gegen Zug United und kämpfen sich somit wieder auf den 4. Tabellenrang zurück.

weiterlesen


// NLA: UH Red Lions Frauenfeld - UHV Skorpion

Niederlage gegen Aufsteiger Frauenfeld

Die Skorpions mussten erneut eine Niederlage einstecken, nach dem kurz vor Jahresende schon 2 Punkte liegengelassen wurden. In Frauenfeld verloren die Emmentalerinnen gegen Red Lions Frauenfeld deutlich mit 12:5.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf

Hartumkämpftes Derby zum Start ins neue Jahr

Die Skorpions verlieren vor Heimpublikum mit 2:5 gegen den Kantonsrivalen Bern Burgdorf und bleiben weiterhin auf dem 5. Tabellenrang.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers

Wichtiger Sieg gegen das Schlusslicht

Fürs Sonntagspiel gegen Giffers waren alle motiviert, die Niederlage vom letzten Spiel wieder vergessen zu machen.

weiterlesen


// NLA: UH Red Lions Frauenfeld - UHV Skorpion

Nach Trainerwechsel eine Niederlage nach Verlängerung

Nachdem Headcoach Zysset durch Assistenztrainerin Christine Zimmermann ersetzt wurde, erhoffte sich der UHV Skorpion Emmental Zollbrück, dass die Tiefphase nun beendet werden kann. Zwar verloren die Berner Emmentalerinnen trotz grossem Kampfgeist nach Verlängerung das Samstagsspiel gegen Frauenfeld

weiterlesen


// NLA:

Änderung Trainer-Staff

Nach diversen Gesprächen wurde entschieden, dass Hans-Rudolf «Haru» Zysset nicht mehr Headcoach der Damen NLA ist.
Die Damen NLA werden per sofort von Christine Zimmermann, Benno Nussbaum und Thomas Beer trainiert. Der Entscheid, dass Haru nicht mehr im Staff der NLA fungiert, wurde aus rein sportlicher Sicht gefällt.
Wir möchten es an dieser Stelle nicht unterlassen, Haru herzlich für seinen Einsatz und die Arbeit mit dem NLA-Team zu danken.


// NLA: UHV Skorpion - UHC Dietlikon

Tor- und Chancenlos

Die Skorpions verlieren diskussionslos vor dem Heimpublikum mit einer 9:0 Klatsche gegen die Zürcher Unterländerinnen.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur

2 Punkte gegen Red Ants Winterthur

Skorps revanchiert sich für die Cup-Viertelfinal Niederlage von letzter Woche und besiegt die Red Ants Rychenberg Winterthur in einer hart umkämpften Partie mit 4:3 nach Penaltyschiessen

weiterlesen


// NLA: Zug United - UHV Skorpion

Durststrecke der Skorpions halbwegs beendet

Der UHV Skorpion Emmental Zollbrück verliert das Samstagsspiel gegen Zug United nach Verlängerung.

weiterlesen


// Cup: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur

Cup Out

Nicht mal 24h später stand der UHV Skorpion Emmental Zollbrück erneut auf dem heimischen Spielfeld. Es stand das Viertelfinal- Cupspiel gegen Red Ants Rychenberg Winterthur auf dem Programm.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur

Ein Wochenende zum Vergessen

Die Skorpions verlieren vor Heimpublikum mit 6:0 gegen Chur.

weiterlesen


// NLA: Wizards Bern Burgdorf - UHV Skorpion

Erneute Niederlag für die Skorpions im Berner Derby

Schon wieder müssen sich die Skorpioninnen von den Burgdorferinnen geschlagen geben. Der UHV Skorpion Emmental verliert in Kirchberg mit 4:7 gegen Wizards Bern Burgdorf.

weiterlesen


// Cup: Zug United - UHV Skorpion

Im Cup die Viertelfinals erreicht

Gegen Zug behalten die Skorpione die Oberhand und gewinnen mit der nötigen Portion Glück 6:5.

weiterlesen


// NLA: Aergera Giffers - UHV Skorpion

Trotz verpasstem Start, weitere 3 Punkte gesichert

Im Spiel gegen Aergera Giffers gewinnt der UHV Skorpion Emmental dank zwei starken Dritteln mit 2:6.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Red Lions Frauenfeld

Sieg und Niederlage liegen nah beieinander

Gegen den Neu-Aufsteiger aus Frauenfeld kamen die Emmentalerinnen zwar nicht wirklich auf Hochtouren, gingen aber dank ein wenig Glück mit einem Tor mehr auf dem Konto als Sieger vom Feld.

weiterlesen


// NLA: UHC Dietlikon - UHV Skorpion

Unglückliche Niederlage

Im Spitzenkampf gegen Dietlikon brillierten die jungen Skorpioninnen, jedoch verlo-ren sie unglücklich mit 7:5.

weiterlesen


// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion

Zittersieg auswärts gegen R.A. Rychenberg Winterthur

In einem ausgeglichenen Spiel behalten die Skorpions gegen die Red Ants mit 4:3 knapp die Oberhand und sichern sich weitere 3 Punkte.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Zug United

Erster Saisonsieg gesichert

Vor Heimpublikum brillierte Skorpion Emmental in alter Form und gewinnt mit 8:2 gegen Zug United.

weiterlesen


// NLA:

Übergabe Topskorershirt

Unser Captain Fabienne Walther hat vom lokalen Mobiliar-Vertreter Peter Walthert symbolisch das Topscorer-Shirt erhalten.
Die Mobiliar unterstützt seit der Saison 2013/14 alle NLA-Teams der Sportarten Handball, Unihockey, Volleyball und Basketball mit diesem sympathischen Engagement. Insgesamt fliessen über die Mobiliar-Topscorer-Wertung 400‘000 Franken in den Nachwuchs der 75 Vereine der höchsten Spielklasse.


// NLA: Piranha Chur - UHV Skorpion

Niederlage gegen Piranha Chur

Auswärts gegen den amtierenden Schweizermeister Piranha Chur verloren die Skorpions Emmental nur knapp mit 4:3.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf

Bittere Niederlage zum Saisonauftakt für die Skorpions

Im ersten Spiel der neuen Saison muss sich Skorpion Emmental Zollbrück im Berner-Derby knapp geschlagen geben. Dies aufgrund eines verkappten letzten Drittels. Die Skorpione verlieren zu Hause mit 4:6 gegen Wizards Bern Burgdorf.

weiterlesen


// NLA: Skorps setzen weiterhin auf eigenen Nachwuchs

Saisonende für die Skorpions

Die Skorps setzen weiterhin auf den eigenen Nachwuchs und geben weiteren Juniorinnen eine Chance im NLA-Team. Der Staff vom NLA-Team konnte prominent verstärkt werden.

weiterlesen


// NLA: Piranha Chur - UHV Skorpion (Spiel 4)

Saisonende für die Skorpions

Skorpion Emmental Zollbrück verliert die vierte Halbfinalpartie gegen piranha chur auswärts 2:7. Ausschlaggebend in diesem Spiel war die individuelle Klasse Seraina Ulbers. Während piranha chur gegen den UHC Dietlikon um den Titel spielt, ist das Saisonende der Skorps mit einigen Abschieden verbunden.

weiterlesen


// NLA: Piranha Chur - UHV Skorpion (Spiel 2) / UHV Skorpion - Piranha Chur (Spiel 3)

Zwei Niederlagen

Nachdem Skorpion Emmental Zollbrück das Auftaktspiel gewonnen hatte, folg-ten zwei Niederlagen gegen piranha chur. Somit liegen die Skorps in der Serie 1:2 zurück und müssen die nächste Partie gewinnen, damit die Finalchancen intakt bleiben.

weiterlesen


// NLA: Nathalie Spichiger

in The Floorball Show

Unse Spielerin Nathalie Spichiger in The Floorball Show. Zusehen ab Minute 10:25

weiterschauen unter -> Medienberichte


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur (Spiel 1)

Ein erster Schritt

Nachdem Skorpion Emmental Zollbrück dreimal einen Rückstand aufholen konnte, gewinnen sie am Ostermontag zu Hause gegen piranha chur 4:3 nach Verlängerung und sichern sich somit den ersten Sieg in dieser spannenden Halbfinalserie.

weiterlesen


// NLA: Aergera Giffers - UHV Skorpion (Spiel 4) / UHV Skorpion - Aergera Giffers(Spiel 5)

Enge Serie, deutliche Finalissima

Zur rechten Zeit die Form gefunden: Nach einer 4:5-Niederlage von Skorpion Emmental Zollbrück gegen Aergera Giffers am Samstag, musste ein fünftes Spiel die Serie entscheiden. Dieses gewann Skorpion verdient mit 9:1 und steht somit im Halbfinale.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers (Spiel 3)

Vorteile Skorpion

Im dritten Viertelfinalspiel zwischen Skorpion Emmental Zollbrück und Aergera Giffers setzt sich erstmals die Heimmannschaft durch: Skorpion gewinnt 5:3 und braucht somit noch einen Sieg, um ins Halbfinale vorzustossen.

weiterlesen


// NLA: Piranha Chur - UHV Skorpion

Die Skorpions beenden die Qualifikation siegreich

Dank einem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen gegen piranha chur beendet Skorpion Emmental Zollbrück die Qualifikationsrunde auf dem sehr guten zweiten Rang und trifft in den Playoffs auf Aergera Giffers. Zeit für eine kurze Einordnung der vergangenen 21 Spiele.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - R.A. Rychenberg Winterthur

Ein weiteren Sieg gegen Winterthur

Am Samstag gewinnt Skorpion Emmental Zollbrück gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur 5:3. Gegen einen spielfreudigen Gegner waren die Skorps das effizientere Team.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers

Sieg und weiterhin zweiter Tabellenrang

Auch gegen Aergera Giffers gingen die Skorpions als Sieger vom Platz – allerdings nur knapp mit 5:3.

weiterlesen


// NLA: Zug United - UHV Skorpion

Sieg in Zug

Auswärts gegen Zug United gewinnt Skorpion Emmental Zollbrück nach einer soliden Leistung 8:4.

weiterlesen


// NLA: Zysset neuer Skorpion Trainer

Hans-Rudolf "Haru" Zysset wird ab der Saison 2016/2017 die Geschicke der NLA Equipe der UHV Skorpion Emmental Zollbrück leiten. Zysset ist aktuell Trainer der U16-Junioren des SVWE und gehört zum Staff der Deutschen Damen-Nationalmannschaft. Haru tritt die neue Aufgabe mit grossem Respekt an und ist bestrebt, die Arbeit mit dem Team so weiterzuführen, dass die angestrebten Ziele weiterverfolgt werden können.
Die Gespräche über die weitere Zusammenstellung des Staffs laufen. Der Vorstand der Skorps und Haru Zysset sind bestrebt, einen breit abgestützten Staff zusammen zustellen.


// NLA: UHV Skorpion - UHC Dietlikon

Zu viele Chancen verpasst

Skorpion Emmental Zollbrück verliert vor eigenem Publikum den Spitzenkampf gegen den UHC Dietlikon 1:4. Nach dem Spiel trauerten die Skorpions vor allem den verpassten Möglichkeiten in der Offensive nach.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Piranha Chur

Kür gegen Piranha Chur

Nach einem erfolgreichen Wochenende mit sechs Punkten ist Skorpion Em-mental Zollbrück erstmals Tabellenführer in der Nationalliga A.

weiterlesen


// NLA: Unihockey Berner Oberland - UHV Skorpion

Pflichtsie bei Unihockey Berner Oberland

Gegen Unihockey Berner Oberland gewannen die Emmentalerinnen 8:1

weiterlesen


// Cup: UHC Dietlikon - UHV Skorpion

Niederlage im Cuphalbfinal

Im Cup dagegen mussten die Skorpions ihre Finalträume begraben. Der UHC Dietlikon gewinnt die Halbfinalpartie 7:2.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf

Geglückter Hauptprobe für den Cuphalbfinal

In der Meisterschaft bleibt Skorpion Emmental Zollbrück siegreich und gewinnt gegen Kantonsrivale Wizards Bern Burgdorf 6:1.

weiterlesen


// NLA: Wizards Bern Burgdorf - UHV Skorpion

6-Punkte-Runde der Skorps perfekt

Skorpion Emmental gewinnt auch das zweite Spiel des Wochenendes. Beim 7:3 gegen die Wizards Bern Burgdorf erspielten sich die Skorps wie tags zuvor innerhalb weniger Minuten spielentscheidende Vorteile.

weiterlesen


// NLA: Zug United - UHV Skorpion

Skorps mit längerem Atem

Gegen Zug United gelingt Skorpion Emmental Zollbrück mit dem 6:2 der erste Sieg des Wochenendes.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Red Ants Rychenberg Winterthur

Überzeugender Start ins neue Jahr

Gegen Red Ants Rychenberg Winterthur gewinnt Skorpion Emmental Zollbrück zuhause problemlos 6:1. Dabei zeigten die Skorpions eine erfolgreiche Kombination aus alten und neuen Qualitäten.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Aergera Giffers

Ein Sieg zum Jahresabschluss

Obwohl das Spiel lange Zeit ausgeglichen verlief, konnte Skorpion Emmental Zollbrück zu Hause gegen Aergera Giffers 6:3 gewinnen. Die Skorpions beenden das Jahr 2015 somit auf dem dritten Tabellenrang.

weiterlesen


// NLA: Aldo Casanova hört Ende Saison auf

Nach fünfjähriger Tätigkeit als Nationalliga A-Trainer bei der UHV Skorpion Emmental Zollbrück hat sich Aldo Casanova entschieden, den Ende Saison auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Obwohl die Freude am Unihockeysport noch immer da sei, habe die Energie, den grossen Zeitaufwand weiterhin zu betreiben, nachgelassen, kommentiert Casanova seinen Rücktritt. „Der Entscheid ist mir schwer gefallen, denn die Arbeit mit dem Team bereitet mir immer noch sehr viel Spass und die Motivation, den nächsten Schritt zu machen, ist weiterhin intakt.“ Insgesamt war Aldo Casanova zehn Jahre lang als Trainer eines NLA-Teams tätig. Mit Aldo Casanova wird eine prägende Persönlichkeit mit hohem Anteil am sportlichen Erfolg der letzten Jahre die Skorpions verlassen.


// NLA: UHV Skorpion - Berner Oberland  / Piranha Chur - UHV Skorpion

Sieg gegen Berner Oberland, Niederlage gegen piranha Chur

An einem Wochenende, an dem die Gegner nicht unterschiedlicher hätten sein können, gewann Skorpion Emmental Zollbrück am Samstag gegen das Tabellenschlusslicht Unihockey Berner Oberland 4:1. Am Sonntag dagegen mussten die Skorpions gegen piranha chur nach einer 3:8-Niederlage als Verliererinnen vom Feld.

weiterlesen


// Cup: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf

Ein grosses Comeback

Skorpion zeigte am Sonntag Moral und steht nach dem 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen gegen Wizards Bern Burgdorf im Halbfinal des Schweizer Cups.

weiterlesen


// NLA: UHC Dietlikon - UHV Skorpion

Eine klare Niederlage

Am Samstag verliert Skorpion Emmental Zollbrück beim Tabellennachbar UHC Dietlikon diskussionslos 4:8.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Wizards Bern Burgdorf

Verdienter Derby-Sieg

Die Skorps entscheiden ein gutes und animiertes Derby für sich. Über das ganze Spiel gesehen waren die Skorpione das abgeklärtere Team und holten sich an diesem Abend verdient die drei Punkte.

weiterlesen


// Cup: UHC Laupen - UHV Skorpion

Mit Mühe und Kampf in die Cup-Viertelfinals

Skorpion Emmental kämpfte sich schlussendlich doch noch mit Erfolg durch die Cup-Achtelfinals. Mit 7:3 konnte der 1. Ligist UHC Laupen niedergerungen werden.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - Zug United

Souveräner Sieg

Im zweiten Heimspiel der laufenden Saison setzte sich Skorpion Emmental gegen Zug United souverän mit 7:0 durch.

weiterlesen


// NLA: R.A. Rychenberg Winterthur - UHV Skorpion

Ein Debüt mit Sieg

In Winterthur folgte nach einer besseren Leistung ein 4:2-Sieg gegen Red Ants Rychenberg Winterthur.

weiterlesen


// NLA: Aergera Giffers - UHV Skorpion

Sieg nach Verlängerung und ein Comeback

Erfolgreiches Wochenende für Skorpion Emmental Zollbrück: Gegen Aergera Gif-fers bekundete Skorpion zwar Mühe und gewann erst nach Verlängerung 5:4.

weiterlesen


// NLA: Unihockey Berner Oberland - UHV Skorpion

Erster Saisonsieg für Skorpion

Gegen den Aufsteiger Unihockey Berner Oberland gewinnt Skorpion Emmental Zollbrück auswärts deutlich mit 8:1. Überragende Spielerin war Nadia Reinhard, welche fünf der acht Tore erzielte.

weiterlesen


// NLA: UHV Skorpion - UHC Dietlikon

Knappe Niederlage zum Saisonauftakt für die Skorpions

Im ersten Spiel der neuen Saison muss sich Skorpion Emmental Zollbrück dem UHC Dietlikon 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben. Mit der gezeigten Leistung dürfen die Skorpions aber trotzdem zufrieden sein.

weiterlesen


// NLA: Transfer News

Jungspunde zu den Skorpions

Mit Janina Limacher konnte Skorpion Emmental Zollbrück eine junge und sehr talentierte Torhüterin verpflichten. Die bald 18-jährige wagt den Schritt in die höchste Liga und wechselt auf diese Saison hin von UH Lejon Zäziwil zu den Skorpions.
Zudem werden vom eigenen Nachwuchs Livia Badertscher, Nadine Krähenbühl und Esther Gurtner das NLA Team verstärken.


// NLA: Transfer News

Beno Nussbaum neu im Trainerstab von Skorpion Emmental Zollbrück


Beno Nussbaum ersetzt auf die kommende Saison Michael Ryser als Assistenztrainer von Skorpion Emmental Zollbrück. Als langjähriger Trainer des u19-Damennationalteams (Weltmeistertitel 2008), weist Beno Nussbaum einen grossen Erfahrungsschatz im Umgang mit jungen Spielerinnen auf. Damit ist er eine ideale Ergänzung im Trainerstab der Skorpions, welche sich unter Headcoach Aldo Casanova zu einem ambitionierten Nationalliga A-Team mit zahlreichen Spielerinnen aus der eigenen Juniorinnenabteilung entwickelt haben.


Kuratli wird ein Skorpion


Mit Flavia Kuratli konnte Skorpion Emmental Zollbrück einen treffsicheren Flügel verpflichten. Die 19-jährige Bündnerin wechselt aus der Juniorinnenabteilung von piranha chur ins Emmental. Die ehemalige u19-Nationalspielerin wird mit ihrer Abschlussstärke die Offensivabteilung beleben und den Skorpions mehr Durchschlagskraft verleihen.